Buenos Aires

ACHTUNG DIESER ARTIKEL WURDE UNTER ALOHOOL EINFLUSS GESCHRIEBEN!

W├╝rde jetzte gerne sagen dass dies nur Spass ist, aber finde die Tasten kaum ­čÖé

Waren hier gerade wieder im Steakhouse um die Ecke…….die haben echt feinste Ware! Musste eben wirklich ├╝berlegen wann mir mal in meinem Leben schon so eine feines┬á Rind untergekommen ist. Eingefallen ist mir keins. Dazu gabs wieder eine Kanne Rotwein, aber muchos, muchos Lecker!

Ihr seht also es geht uns weiterhin gut! Inzwischen haben wir die Stadt Buenos Aires auch einigerma├čen erkunden k├Ânnen. Morgen geht es weiter nach Uruguay um uns dort mal umzuschauen und die Dollar Devisen aufzufrischen. Vermutlich sind wir aber dann Ende der Woche wieder in B.A. bevor es dann weiter in die Landesmitte geht.

Eins ist schon mal klar…..hier ist es viel teuerer als gedacht….aber Taxifahrten und Steak Abende fordern ihren Tribut. Vermutlich sind wir also mindestens 2 Monate fr├╝her zur├╝ck als gedacht wenn es so weiter geht ­čÖé

Die ersten Eindr├╝cke von B.A. selber waren wirklich super (auch ohne das ganze Fleisch) und haben wir schon wirklich viele Super- (Tango, Cafes, Pr├Ąsidentenpalast, Szeneviertel, Tr├Âdelmarkt, Limonade ) und auch Negativerlebnisse (Regen, Buchung eines Boottickets) gehabt.

WIr freuen uns aber unsere Zeit bald nicht mehr in einer ganz so gro├čen und lauten Metropole zu verbringen.

So long,

B

P.S. Bilder folgen….

 

 

4 thoughts on “Buenos Aires

  1. Jens Dannenberg says:

    Hey Ihr! Viele Gr├╝├če aus der Systems @ Germany, wo es mal wieder in Str├Âmen regnet ­čÖü Viel Spass da dr├╝ben!

  2. Udo says:

    Aber Christian, Dir bereitet der Alkohol Probleme?! Das ist ja mal ganz was Neues!
    Und es gibt noch leckereren Wein, als der vom Fusse des Drachenfelses? Mh, vielleicht sollte man mal ein Weinfest in Buenos Aires besuchen.
    W├╝nsche Euch jedenfalls viel Spass beim Schlemmen, Reisen und Geld ausgeben!
    Und nicht vergessen, Alkohol ist keine L├Âsung! ­čśë
    Gruss aus den 7 Bergen!

    • val says:

      hey udo!
      die kroenung unseres steakabends waere nur noch deine anwesenheit gewesen. die kroenung des abends war, dass es nach der flasche rotwein noch sekt auf`s haus gab (wir sind ja schon so gut wie stammgaeste )… und den vertraegt boggi nicht so gut wie bier ­čśë
      liebe gruesse vom sonnig warmen, wunderschoenen colonia de sacramento … herrlich hier!
      Valli

  3. Ursula says:

    Ihr Weltenbummler, lieb von Euch, uns zu informieren, wie, wo, wann und warum Ihr in der Fremde Eroberungen der verschiedensten Art macht. Landschaften, Himmel, Meer,prachtvolle Bl├╝tenb├Ąume, Palmen, alte Bauwerke, vorsintflutliche Autos, leckere Speisen und Getr├Ąnke -und das heimatliche Bier fehlt selten auf dem Tisch und – nat├╝rlich Fu├čball. Ihr beide? Gl├╝cklich und verliebt und chic gekleidet.
    Allerliebste Gr├╝├če Ursula und Michael

    Cordoba? War da nicht was ? 1978: ├ľsterreich schl├Ągt Deutschland, das war das Wunder oder die Schmach von Cordoba …………..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *